« zurück zum Katalog

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

  • 2019
  • Deutschland / Schweiz
  • Spielfilm - Kinder
  • 119 min.
  • Außendrehs / Berlin Handlung

Besetzung

Schauspieler/-in
Riva Krymalowski (Anna Kemper)
Marinus Hohmann (Max Kemper)
Carla Juri (Mutter Dorothea Kemper)
Oliver Masucci (Vater Arthur Kemper)
Justus von Dohnányi (Onkel Julius)
Ursula Werner (Haushälterin Heimpi)
Rahel Hubacher (Mutter Zwirn)
Peter Bantli (Vater Zwirn)
Kampichler Hannah (Vreneli Zwirn)
Meisser Noah (Franz Zwirn)
Held Alina (Trudi Zwirn)
Risch Flurin Alexander (Reto)
Knight Emma (Rösli)
Anne Bennent (Madame Prune)
Luisa-Céline Gaffron (Grete Hader)
Marie Goyette (Mademoiselle Socrate)
Chammas Viktoria (Colette)
Palumbo Julia Laura (Madelaine)
André Szymanski (Robert Stein)
Anne Schäfer (Rebecca Stein)
Schomerus Luca Alene (Hannah Stein)
Rafael Koussouris (Gustav Stein)
Benjamin Sadler (Heinz Rosenfeld)

Regie

Regie
Caroline Link
Regie-Assistenz
Laura Mihartescu

Buch

Drehbuch
Drehbuch-Mitarbeit
Drehbuch-Vorlage
Script
Nele Fischer
Carmen Stuellenberg

Ausstattung

Außenrequisite
Michael Fechner
Maske
Nannie Gebhardt-Seele
Kostüme
Barbara Grupp
Garderobe
Donato Iglesias
Anja Richter
Szenenbild
Susann Bieling
Art Director
Cora Wimbauer

Schnitt & Mischung

Schnitt
Patricia Rommel
Schnitt-Assistenz
Magdalena Winhart
Ton
Roman Schwartz
Ton-Assistenz
Peter Brücklmair
Casting
Daniela Tolkien

Produktion

Produzent
Fabian Maubach
Jochen Laube
Herstellungsleitung
Udo Happel
Sophie Cocco
Michael Jungfleisch
Udo Happel
Produktionsleitung
Rainer Jeskulke
Rainer Jeskulke
Aufnahmeleitung
Thomas Czogalla (Motiv)
Sibylle Follmer (Motiv)
Leonard Hadrich (Set)
Produktions-Koordination
Andrea Held