« zurück zum Katalog

Agnes und seine Brüder

  • 2004
  • Spielfilm - Drama
  • 111 min. (3050 m.)
  • Außendrehs / Berlin Handlung

Besetzung

Schauspieler/-in
Martin Weiß (Agnes Tschirner)
Moritz Bleibtreu (Hans-Jörg Tschirner)
Herbert Knaup (Werner Tschirner)
Katja Riemann (Signe)
Tom Schilling (Ralf)
Suzan Anbeh (Desiree)
Vadim Glowna (Günther)
Margit Carstensen (Roxy)
Lee Daniels (Henry)
Marie Zielcke (Nadine)
Oliver Korittke (Rudi)
Martin Semmelrogge (Manni Moneto)
Martin Feifel (Hannes)
Sven Martinek (Jürgen)
Til Schweiger (Freund in der Bibliothek)
Michaela Hinnenthal (Ingrid)
Gerry Jochum (Herr Klebnitschek)
Simon Böer (Freund Nadine)
Ralph Herforth (Heinz)
Loretta Stern (Journalistin)
Christa Rockstroh (Umweltministerin)
Wilfried Hochholdinger (Rolf)
Dieter Rita Scholl (Henrys Agent)
Kerstin Landsmann (Sekretärin)
Kelly Trump (Lisa)
Ariane Sommer (Sie selbst)
Andreas Kunze (Hausmeister)
Zora Holt (Dunkelhaarige)

Regie

Regie
Oskar Roehler
Regie-Assistenz
Christian Hoyer

Buch

Drehbuch

Kamera & Licht

Kamera
Carl-F. Koschnick
Kamera-Bühne
Kenneth Cornils

Produktion

Produzent
Stefan Arndt
Redaktion
Wolf-Dietrich Brücker
Bettina Reitz
Andreas Schreitmüller
Herstellungsleitung
Marcos Kantis
Produktionsleitung
Markus Brinkmann
Produktions-Koordination
Sebastian Fahr