« zurück zum Katalog

Charleys Tante

  • 1934
  • Spielfilm - Komödie
  • 91 min. (2503 m.)
  • Außendrehs / Berlin Handlung

Besetzung

Schauspieler/-in
Fritz Rasp (Lord Babberley)
Paul Kemp (Fancourt Babberley, sein Sohn, genannt Babbs)
Max Gülstorff (Colonel Sir Francis Chesney, Baronet)
Albert Lieven (Jack, Chasneys Sohn, Student in Oxford)
Erik Ode (Charley Wykeham, Student in Oxford)
Paul Henckels (Stephan Spettik, Advokat)
Jessie Vihrog (Amy, Spettiks Nichte)
Carola Höhn (Kitty, Spettiks Nichte)
Ida Wüst (Donna Lucia d Alvadorez)
Vilma Bekendorf (Ela Delahay, ihre Sekretärin)
Fita Benkhoff (Mary Fin, Haushälterin bei Spettik)
Fritz Odemar (Bressett, Diener bei Jack und Charley)
Ernst Legal (Nelson, Gastwirt)
Ernst Nessler (Aristophan, Diener bei Lord Babberley)
Charlotte Berlow (Miss Bedford, Gesangslehrerin)
Henry Pauly (Der Lehrling Smith)
Rudolf Platte (Shipmaker, Inhaber eines Hafenbazars)

Buch

Drehbuch
Drehbuch-Vorlage

Kamera & Licht

Kamera
Carl Drews

Ausstattung

Bauten
Franz Schroedter

Schnitt & Mischung

Ton
Carlheinz Becker

Musik

Musik
Harald Böhmelt

Produktion

Produktionsleitung
Curt Prickler

Firmen

Produktionsfirma
Minerva-Tonfilm GmbH