« zurück zum Katalog

Wer wenn nicht wir

  • 2011
  • Spielfilm - Drama
  • 126 min. (3444 m.)
  • Außendrehs / Berlin Handlung

Besetzung

Schauspieler/-in
August Diehl (Bernward Vesper)
Lena Lauzemis (Gudrun Ensslin)
Alexander Fehling (Andreas Baader)
Thomas Thieme (Will Vesper)
Imogen Kogge (Rose Vesper)
Michael Wittenborn (Helmut Ensslin)
Maria-Victoria Dragus (Ruth Ensslin)
Rainer Bock (Verteidiger)
Susanne-Marie Wrage (Anstaltsleiterin)
Benjamin Sadler (Walter Jens)
Stephanie Stremler (Ulrike)
Peter Benedikt (Verleger)
Kathrin Wehlisch (Ello)
Hasko Weber (Schriftsteller)
Eddie Jordan (Stokely Carmichael)
Johannes Allmayer (Junger Verleger)
Andreas Döhler (Junger Verleger)
Bettina Redlich (Vermieterin)
Hanno Koffler (Uli Ensslin)
Vicky Krieps (Dörte)
Henriette Nagel (Johanna Ensslin)
Susanne Lothar (Mutter Ilse Ensslin)
Alfredo Zermini (Burschenschaftler)
Sebastian Blomberg (Klaus Roehler)
Hark Bohm (Kritiker)

Regie

Regie
Andres Veiel
Regie-Assistenz
Scott Kirby

Buch

Drehbuch
Drehbuch-Vorlage
Script
Falk Schwabe
Übersetzung
Alex Ross

Kamera & Licht

Kamera
Judith Kaufmann
Kamera-Assistenz
Michael Rathgeber
Steadicam
Matthias Biber
Licht
Timm Brückner
Beleuchter
Lars Voigtländer
Kamera-Bühne
Jürgen Zarda

Schnitt & Mischung

Schnitt
Hansjörg Weißbrich
Ton
Paul Oberle
Casting
Simone Bär

Musik

Musik
Annette Focks

Produktion

Produzent
Thomas Kufus
Co-Produzent
Anatol Nitschke
Helge Sasse
Redaktion
Andrea Hanke (WDR)
Stefanie Groß (SWR)
Carl Bergengruen (SWR)
Jörn Klamroth (ARD-Degeto)
Herstellungsleitung
Anne Leppin
Produktionsleitung
Mark Nolting
Aufnahmeleitung
Jens Enderling
Torsten Oppel
Moritz Schreiner
Sandro Silva
Produktions-Koordination
Jessica Schulze