« zurück zum Katalog

Eierdiebe

  • 2003
  • Spielfilm - Komödie
  • 88 min. (2398 m.)
  • Außendrehs / Berlin Handlung

Besetzung

Schauspieler/-in
Wotan Wilke Möhring (Martin Schwarz)
Janek Rieke (Nickel)
Antoine Monot Jr. (Harry)
Julia Hummer (Susanne)
Alexander Beyer (Roman Schwarz)
Marie Gruber (Gabriele Schwarz)
Fatih Cevikkollu (Pfleger)
Götz Schubert (Dr. Bofinger)
Thomas Thieme (Hans Schwarz)
Doris Schretzmayer (Schwester Elke)
Leander Haußmann (Winnie)
Mirko Borscht (Neuer Patient)
Victor Calero (Patient)
Romanus Fuhrmann (Patient)
Franziska Hayner Grobe (Frau)
Jasmin Köhler (Blutabnahme Schwester)
Gisela Monot (Harrys Mutter)
Steffen Münster (Polizeibeamter)
Thomas Pötzsch (Mann)
Andreas Schmidt (Polizeibeamter)
Robert Schupp (Mann)
Victoria Voss (Frau)

Regie

Regie
Robert Schwentke
Regie-Assistenz
Mirko Borscht

Buch

Drehbuch

Kamera & Licht

Kamera
Florian Ballhaus
Kamera-Assistenz
Thomas Lappin
Standfotos
Jennifer Bressler

Schnitt & Mischung

Schnitt
Hans Funck
Schnitt-Assistenz
Andschana Eschenbach
Ton-Schnitt
Hanse Warns
Markus Böhm
Michael Müller
Ton
Bernd von Bassewitz
Ton-Assistenz
Christian Lutz
Ton-Design
Hanse Warns
Geräusche
Carsten Richter
Mischung
Michael Kranz

Produktion

Produzent
Oliver Huzly
Hannelore Hoffmann
Co-Produzent
Wiebke Toppel
Ausführender Produzent
Anne Leppin
Aufnahmeleitung
Daniel Funke
Gernot Sprenger