« zurück zum Katalog

In Zeiten des abnehmenden Lichts

  • 2017
  • Deutschland
  • Spielfilm - Drama
  • 101 min.
  • Außendrehs / Berlin Handlung

Kurzinhalt

Vier Generation treffen im Frühherbst 1989 zum 90. Geburtstag des leicht senilen Familienvorstandes in Ostberlin zusammen.

Besetzung

Schauspieler/-in
Sylvester Groth (Kurt Umnitzer)
Alexander Fehling (Sascha Umnitzer)
Inka Friedrich (Vera)
Evgenia Dodina (Irina Umnitzer)
Nina Antonova (Nadeshda Iwanowna)
Bruno Ganz (Willhelm Powileit)
Hildegard Schmahl (Charlotte Powileit)
Gabriela Maria Schmeide (Lisbeth)
Stefan Haschke (Schlinger)
Sophie Pfennigstorf (Nolle)
Franz Pätzold (Student)
Sarina Radomski (Pionierleiterin)
Alexander Hörbe (Mählich)
Christian Kuchenbuch (Arbeiter)
Pit Bukowski (Arbeiter)
Natalia Belitski (Melitta)
Elias Esser (Markus)
Rike Eckermann (Nachbarin)
Jean Denis Römer (Lieferant)
Friderikke-Maria Hörbe (Anita Mählich)
Tilla Kratochwil (Frau Becker)
Stephan Grossmann (Harry Zenk)
Ronald Kukulies (ABV)
Thomas Bading (Dr. Süss)
Axel Wandtke (Bunke)
Nadja Engel (Frau Sondermann)
Jörg Pose (Herr Sondermann)
Angela Winkler (Stine Spier)
Thorsten Merten (Genosse Tabbert)
Tim Wustrack (Taxifahrer)

Buch

Drehbuch
Drehbuch-Vorlage

Schnitt & Mischung

Schnitt
Dirk Grau
Schnitt-Assistenz
Theo Strittmatter
Ton
Rainer Plabst
Vitalik Rozinko (Ukraine)
Ton-Assistenz
Arkadius Rilka
Felix Kaufmann
Ton-Design
Linus Nickl
Stunts
Heiko Kiesow
Armin Sauer
Helga Wretman (Stuntdouble Markus)
Casting
Simone Bär
Ivanna Deonova (Ukraine)

Musik

Musik
Evgenii Drejzin (Berezka)
Carlos Gardel (Volver)
Vladimir Vysotsky (La Chanson Du Pilot)
Aram Chatschaturjan (Maskerade, Daraus: Walzer Nr. 1)
Gesang
Bruno Ganz (Soliko)
Nina Antonowa (Lied vom Zicklein)
Musik-Beratung
Pia Hoffmann
Christoph Becker

Produktion

Produzent
Sarah Kirkegaard
Oliver Berben
Dieter Salzmann
Co-Produzent
Reinhold Elschot
Redaktion
Stefanie von Heywolff (ZDF)
Produktionsleitung
Ute Schnelting
Sasha Krasheninnikova (Ukraine)
Aufnahmeleitung
Tina Bockeloh
Jörg Isenhardt (Motiv)
Benjamin Benjo Lange (Set)
Frauke Oelrich (Set Assistenz)
Post-Produktion
Laura Machutta
Fabian Kaya
Produktions-Koordination
Dorothee Hufschmidt (als Dodo Hufschmidt)
Produktions-Assistenz
Sashko Shubko (Ukraine)
Geschäftsführung
Mario Lindner
Nicole Stein-Merkel